News

YYachts präsentiert neues Flaggschiff

Die Greifswalder Werft nimmt die Y9 in ihr Portfolio auf. Die erste Y9, eine Luxusyacht aus Carbon, ist bereits verkauft und wird im Winter 2021/22 ausgeliefert.

YYachts befindet sich weiterhin im Aufschwung und erweitert das Portfolio. Das neue Flaggschiff der Werft, die Y9 ergänzt die Modellpalette nach oben und folgt ebenfalls der Unternehmensphilosophie, eine Yacht auf das Wesentliche zu reduzieren ohne Kompromisse beim Komfort zu machen. 
Das Exteriordesign und die Konstruktion wurden von Bill Tripp entwickelt, während die Interiorgestaltung das Ergebnis einer Kooperation von Norm Architects und Design Unlimited ist. 
Wie alle YYachts-Modelle ist auch die Y9 vollständig aus Kohlefaser gebaut, was ihre Leistung optimiert und sie äußerst wettbewerbsfähig macht. YYachts-Gründer Michael Schmidt sagt: "Mit ihrer Länge von 90 Fuß hat die Yacht ein interessantes Rating und ist sicher in der Lage, einige Trophäen beim St. Barths Bucket, dem Superyacht-Cup oder dem Maxi Rolex Cup zu gewinnen".

Die Y9 erzeugt durch ihre quer angeordnete Tendergarage im Heck ein unvergleichliches Volumen und verfügt sogar über eine separate Eignerwohnung, die aus einem privaten Salon, einem Ankleidezimmer, einem Schlafzimmer und einem Badezimmer mit Doppelwaschbecken inklusive separater Dusche besteht. Ein Höchstmaß an Privatsphäre ist garantiert, die der Eigentümer mit der Familie oder engen Freunden genießen kann.
Großer Wert wurde auch auf die Gestaltung des Crewbereichs gelegt. Da es im Yachtsport ein ungeschriebenes Gesetz "Glückliche Crew, glücklicher Eigner" ist, wurden die Crewkabinen auf der Y9 extra groß gestaltet, mit durchdachtem Stauraum und einem zusätzlichen Crewraum. Die Kapitänskajüte kann beispielsweise tagsüber in einen Salon umgewandelt werden - die Räume auf der Y9 müssen nicht einen einzigen vordefinierten Zweck erfüllen. 
Diesem Konzept folgend, können die beiden Inneneinrichtungsvarianten mit der Designabteilung von YYachts individuell gestaltet werden, um alle Kundenwünsche zu erfüllen und den exklusiven Stil des Bootes zu bewahren.

Für den Look des Interiors schufen Norm Architects aus Kopenhagen und Design Unlimited aus Lymington einen skandinavisch-eleganten Look, der dem Prinzip des "sanften Minimalismus" folgt - geölte Stoffe und Paneele in Eiche und Grau bestimmen die Farbpalette. Katrine Goldstein, Geschäftsführerin von Norm Architects, sagt: "Die Y9 folgt in ihrem Design bereits der preisgekrönten Y7, ist aber viel komplexer und geht tiefer. Die Y9 wird ein luxuriöser Rückzugsort sein, um der ständigen Hyperstimulation, die unser Alltag mit sich bringt, zu entfliehen. Mark Tucker, Gründer von Design Unlimited, fügt hinzu: „Die Kunden werden die Authentizität unseres Designs und die nachhaltigen Materialien, die wir empfehlen, zu schätzen wissen. Die Menschen orientieren sich zunehmend an der Natur: von der Natur nehmen und der Natur zurückgeben. Dieses Prinzip ist auf dem Luxusmarkt besonders weit verbreitet".

Die erste Y9 befindet sich bereits im Bau und wird im Sommer 2021 vom Stapel laufen. Sie erweitert die Werftserie und wird die große Schwester der YYachts-Familie.

Mehr News
YC Tripp 90 YYachts luxury exterior pictures

YYachts wassert Tripp 90 - eine 90 Fuß lange Slup aus Carbon

Ihre Weltpremiere wird die Tripp 90 auf dem Yachting Festival in Cannes feiern, bevor sie dann zu einer Atlantikquerung ablegt.
jetzt lesen

YYachts Team mit schneller Carbon-Segelyachten auf der Palma International Boat Show

Großes Interesse zur Palma Boat Show auf Mallorca

YYachts war mit einem großen Team vor Ort und insbesondere mit der Y7 „CinCin“, die auf reges Interesse stieß.
jetzt lesen